Ein Haus an der grünen Grenze …

Die Mühle Nikitsch versteht sich nicht „nur“ als Projekt des guten Lebens und des solidarischen Wirtschaftens, sondern auch als Ort, an dem politische Fragen diskutiert und in Praxis umgesetzt werden. Zu unseren Lieblingsthemen gehören Agrar- und Migrationspolitik, Feminismus, Geschichtspolitik, Klima & soziale Gerechtigkeit – zu diesen Fragen findet Ihr in der Mühle Infomaterialien, Broschüren und verschieden Schmankerl in der Seminarbibliothek.

Wir sind unter anderem aktiv im Café Gagarin, beim Wagenplatz Wien, bei der Via Campesina, in der Sezonieri-Kampagne und bei Afrique-Europe-Interact; bei der Arge Rosenauerwald, bei Watch the Med – AlarmphoneWelcome 2 Europe, Moving Europe und bei #klappe auf.

Wir freuen uns, wenn Ihr mit Euren Seminaren, Workshops und Klausuren neue Themen, Praxen und Diskussionen in die Mühle bringt!

 

Ein Kommentar zu „Ein Haus an der grünen Grenze …

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: